Programm

Abwechslungsreich, vielseitig, bunt und ganz schön kreativ: So präsentieren sich Unternehmen, Institutionen und Initiativen, Vordenker und Vormacher aus der Region Hannover.

Was dich genau erwartet? Hier erfährst du es:

 

Auf der Kreativ-Meile präsentieren dir Unternehmen, Initiativen und Projekte aus der Region Hannover Kreatives und Digitales zum Anfassen, Mitmachen und Ausprobieren!

 

Im Pavillon am Nordufer gibt's ein "Up-Date" zu aktuellen Trends und Themen aus dem Bereich Digitales Marketing!

Bühne am Nordufer

Hier erwarten dich Fashionshows, Kurzinterviews und abends das Silent Concert von The Hirsch Effekt - präsentiert von Digital Sounds.

Konferenz im Groove Garden

Im Groove Garden dreht sich bei der Konferenz alles rund um die "Digital liebenswerte Stadt". Anschließend gibt's bei unterhaltsamen Pitches einen Einblick in die kreative Start-Up-Szene Hannovers.

Kreativ-Meile

13:00 - 18:00 Uhr

Anfassen, Ausprobieren, Mitmachen

Auf der Kreativ-Meile kannst du echte Produkte, digitale Services sowie virtuelle Welten hautnah kennenlernen und selbst kreativ werden. Freu dich zum Beispiel auf eine 360-Grad-Virtual-Reality-Adctionserie, kreative Mode, die Maker Faire, interaktive Medienangebote, smarte Apps für die Steuererklärung und das Musizieren sowie ein beeindruckend reales virtuelles Flugerlebnis.

Zu den Ausstellern

Kompetente Speaker mit Herz und mit Erfahrung präsentieren dir in einzelnen Power-Sessions Möglichkeiten, wie Du die digitale Welt sinnvoll (mit)gestalten kannst. Besuch uns im Workshop-Zelt!

14:00 Uhr

14:30 Uhr

Sprachassistentinnen. Alexa und Co

Speaker: Eike Hirsch (Smartsteuer)

„Alexa, mach mal meine Steuererklärung!“ Ganz so weit ist es noch nicht, aber schon heute sind Sprachassistenten wie Google Home oder Amazon Alexa mehr als nur Spielzeug für Nerds. Was Alexa und Co. eigentlich genau sind, warum die künstliche Intelligenz morgen doch noch nicht die Weltherrschaft übernehmen wird und was das alles mit meiner Steuererklärung zu tun hat ist Teil dieses Vortrags.

15:00 Uhr

Facebook für Vereine

Speaker Guntram Engelhardt (Unternehmer, Vorstandsmitglied und Presswart des Vespaclub Hannovers v. 1950 e.V.)

Anhand des VC Hannover möchte Guntram die Möglichkeit für Vereine aufzeigen, die ihnen die Plattform Facebook heutzutage ermöglichen kann. Von der Markenstärkung, der Event- und Programmkoordination über den breiten Kommunikationsaustausch bis hin zur Mitgliedergewinnung.
 

15:30 Uhr

5 Tipps für bessere Fotos mit dem Smartphone

Speaker: Philipp Seiffert (Fokuspokus)

In dem kurzen Workshop am IDN-BLVD vermittelt euch Philipp 5 nützliche Tipps um bessere Fotos mit dem Smartphone zu machen. Die Lektionen können von jedem Smartphone-Besitzer mitgemacht werden. Der Fokus liegt dabei auf dem Bild und der Vermittlung von spannenden Bildgestaltungen.

16:30 Uhr

Fast Fashion / Slow Fashion

Speakerin: Anna Gubanova (FANCIQ)

„7000 Liter Wasser sind nur ein Bruchteil der Herstellungskosten für eine neue Hose“,  so steht es im Bericht von Greenpeace. Was verbirgt sich hinter dem Glanz und Schick der Fashionindustrie und welche Alternativen gibt es? Anna erläutert in ihrem Vortrag die Wege hin zu nachhaltigem Fashionkonsum.

17:00 Uhr

FuckUp Night

Speaker: Frank Knischewski (DTS Systeme)

Frank Knischewski ist schon seit 1988 im Softwarebereich aktiv und hat 2000 unter anderem das Unternehmen Starzone mitgegründet. Frank hatte eine einfache Idee: was wäre, wenn du ins Bild deines Fernsehers klicken und bestellen könntest? Wie hat sich diese Idee, die millionenschweres Investment bekommen hat, sich entwickelt, wie ist sie gescheitert und welche Rolle hat Google dabei gespielt?

Bei der FuckUp Night am #IDN17 erklärt euch Frank Knischewski, was es bedeutet Unternehmer zu sein, welche Stolpersteine es auf diesem Weg gibt und wie man aus diesen lernen kann.

Pavillon

Up-Date Sessions

Die Up-Date Sessions @IDN-Blvd.17 bieten als Ableger der gleichnamigen Konferenz beim Ideen-Boulevard in vier Sessions aktuellen Input zum digitalen Marketing - ein echtes Up-Date eben.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich.

HIER ANMELDEN

13:00 Uhr

"3D-Audio für Virtual Reality & Augmended Reality. Nur ein Gimmick oder essenziell?"

Uwe Cremering / Director AMBEO Immersive Audio, Sennheiser electronic

Uwe Cremering arbeitet seit über 15 Jahren für das Unternehmen Sennheiser electronic, einem in der Wedemark bei Hannover ansässigen Marktführer für Kopfhörer, Mikrofone und drahtlose Übertragungssysteme. In seiner aktuellen Position als Director AMBEO Immersive Audio koordiniert er die weltweiten Aktivitäten des Unternehmens rund um 3D Sound Recording, Audio for Augmented and Virtual Reality, 3D Sound Mixing sowie 3D-Lautsprecher. Vorher verantwortete er bei Sennheiser als Director Marketing Communications die Bereiche Weltweite PR & Online, Brand Management und Kampagnensteuerung. Darüber hinaus war er für den Aufbau bzw. Roll-Out der ecommerce-Strategie verantwortlich.

14:00 Uhr

"PPC Landingpages für den Erfolg Ihrer Kampagnen"

Sebastian Dorn / Leiter Online Marketing, 72Grad Online Marketing

Sebastian Dorn ist Leiter der Online Marketing Unit 72Grad und seit über 10 Jahren im Online Marketing tätig. Seine inhaltlichen Schwerpunkte sind die Themen AdWords und Conversion Optimierung, für die er unter anderem bei der IHK Hannover und der Norddeutschen Akademie als Dozent tätig ist. Neben jahrelanger Agentur- und Inhouse-Tätigkeit hat er als Geschäftsführer eines spanischen Online Marketing-Unternehmens umfangreiche Erfahrungen sammeln können.

15:00 Uhr

"Agiles Content-Marketing bei Pixum"

Babak Zand / Scrum Master & Agile Coach, Pixum

Babak Zand ist Scrum-Master und Agile Coach bei Pixum. Als Scrum-Master begleitet er das Content-Marketing-Team „THE HEAT" von Pixum bei der Umsetzung ihrer Content-Strategie, als Agile Coach unterstützt er das Unternehmen bei der Einführung und Umsetzung von agilen Strukturen und Prozessen. Auf Babak-zand.de bloggt er über die Themen Content-Strategie, Agile Management und Creative Leadership. Als Dozent unterrichtet er bei der Rheinischen Fachhochschule Köln das Modul „Content-Strategie“.

16:00 Uhr

"Vom Projekt zum Prozess: Der kontinuierliche Website-Relaunch in der Praxis"

Philip Schriever / Geschäftsführer, pixelcreation GmbH

Als Geschäftsführer bei pixelcreation verantwortet Philip Schriever seit 2001 neben der Entwicklung des eigenen Unternehmens auch die Weiterentwicklung seiner Key-Accounts. Die operative Berufsbezeichnung wäre sicher mit "Leitung Projektmanagement" korrekt betitelt, was sich maßgeblich durch die Einführung und Umsetzung moderner Denkweisen und Prozesse in kontinuierlichen Relaunch-Projekten zeigt. 

Bühne am Nordufer

Innovationen unterhaltsam vermittelt

13:00 Uhr

Offizielle Eröffnung des IDN-Blvd.17

Mit Initiator Kai Schirmeyer

Um 13.00 Uhr geht's los! Initiator Kai Schirmeyer (kre|H|tiv Netzwerk Hannover e.V.) und weitere PartnerInnen begrüßen die Anwesenden Ausstellerinnen und Aussteller, Besucherinnen und Besucher.

16:00 Uhr

Die Modenschau der Anna-Siemsen-Schule Hannover

Bestaune die Kreativität, die Hannovers junge Modeszene zu bieten hat. Am 15. August 2017 am Maschseefest auf der Bühne am Nordufer, dort wo Schülerinnen und Schüler der Berufsbildenden Schule 7 der Region Hannover ihre selbst kreierte Mode in einer aufwendigen Show, dem „Ocean Walk“ präsentieren. Sei dabei und lass dich inspirieren von einer tollen Atmosphäre und der Verbindung von Design und Kunst.

Wir freuen uns auf dich!

 

 

17:30 Uhr

Modenschau der Anna-Siemsen-Schule Hannover

Bestaune die Kreativität, die Hannovers junge Modeszene zu bieten hat. Am 15. August 2017 am Maschseefest auf der Bühne am Nordufer, dort wo Schülerinnen und Schüler der Berufsbildenden Schule 7 der Region Hannover ihre selbst kreierte Mode in einer aufwendigen Show, dem „Ocean Walk“ präsentieren. Sei dabei und lass dich inspirieren von einer tollen Atmosphäre und der Verbindung von Design und Kunst.

Wir freuen uns auf dich!

 

20:00 Uhr

Silent Concert von The Hirsch Effekt

Die Reihe Digital Sounds präsentiert ein Gespräch mit Uwe Cremering (Sennheiser) und Wolfgang Sick (Peppermint Park) mit anschließendem Silent Concert der hannoverschen Artcoreband „The Hirsch Effekt“.

Moderation: Andreas Kuhnt

Groove Garden

Ideen für eine digital liebenswerte Stadt

16:00 - 18:00 Uhr

Die Initiative Digitales Hannover präsentiert die Konferenz zum Thema "Digital liebenswerte Stadt"

Im Rahmen von Talks und Vorträgen erörtern Vordenker und Vormacher aus Politik, Wirtschaft, Bildung und Medien, wie Hannover sich mithilfe von Impulsen und Innovationen aus der Kreativ- und Digitalbranche zu einer auch digital liebenswerteren Stadt entwickeln kann und welche Chancen die Digitalisierung dem Wirtschaftsstandort Hannover bietet. An diesen Talk schließt sich eine offene und hochkarätig besetzte Diskussionsrunde an, zu der u.a. Oberbürgermeister Stefan Schostok und Oliver Frese (Mitglied Vorstand Deutsche Messe AG) angefragt sind. Die Teilnehmer haben hier die Möglichkeit, ihre Ideen, Ansätze und Fragen einzubringen – real oder per Hashtag #IDN17.

Auf dem Podium:

> Stefan Schostok (Oberbürgermeister, Landeshauptstadt Hannover)

> Kathleen Rahn (Direktorin, Kunstverein Hannover)

> Oliver Frese (Mitglied des Vorstandes, Deutsche Messe AG)

> Björn Waide (Geschäftsführer, smartsteuer GmbH)

> Prof. Dr. Tina Krügel, LL.M. (Juniorprofessorin, Leibniz Universität Hannover)

Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten.

HIER ANMELDEN

18:00 Uhr

Wir möchten Menschen mit einem gemeinsamen Interesse an dem wichtigen Zukunftsthema AI / Maschine Learning in Hannover und der Region zusammenbringen. Wir verfolgen auf diesem derzeit so dynamischen Gebiet das Ziel einen Wissens- und Erfahrungsaustausch zwischen Interessierten, Anwendern & Experten zu Anwendungen, Methoden und Technologien zu etablieren. 

HIER ANMELDEN

19:00 Uhr

Angelehnt an ein bekanntest TV-Format pitchen bei der "Höhle der Karpfen" sieben Start-Ups um die Wette! Bevor es losgeht, erhalten die drei Gewinner des drei|v Kreativwettbewerbs - wowdio, Mikrozeit Verlag und Studio Tusch - noch ihre Siegerurkunden.

Danach wird es ernst: Innerhalb von drei Minuten haben die hannoverschen Start-Ups die Chance, unsere drei "Karpfen" Ninia La Grande, Uwe Berger (B&B) und Hartwig von Saß (CEBIT) von ihrer Idee zu überzeugen. Zu gewinnen gibt es 500€.

Es wird kreativ, digital, überraschend, spannend! Komm vorbei und erlebe "Die Höhle der Karpfen" hautnah im Groove Garden!

Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten.

 

HIER ANMELDEN